Vereinsziel

Ziel des Vereins ist die betriebsfähige Erhaltung von historischen Eisenbahnfahrzeugen.

Wir legen Wert darauf, unsere Fahrzeuge nicht nur museal zu erhalten, sondern durch den betriebsfähigen Einsatz dem Publikum erfahrbar zu machen.

Diese Idee macht die kontinuierliche Wartung und Aufarbeitung der Fahrzeuge notwendig. Alle speziellen Arbeiten werden durch Fachpersonal unterstützt oder in einer Fachwerkstatt durchgeführt (z.B. Dampflokwerk in Meiningen).

Was an Wartungs- und Ausbesserungsarbeiten möglich ist, wird aber in ehrenamtlicher Leistung durch die Mitglieder selbst gemacht. Dazu trifft man sich im Lokschuppen in Fützen. Manchmal auch nur auf eine Tasse Kaffee, um kreative Ideen auszutauschen.

Spaß am Dampf